HF

|  übersicht  |  kontakt  |  datenschutz  |  gzg  |


Tags im Museum

Tags im Museum ist eine Reflexion über die Kunst der Interaktion/Interaktion mit Kunst oder den Moment Kunst in der Kunst entstehen zu lassen. Der Besuch einer Ausstellung ist ein Akt der Interaktion mit dem, was der/die Künstler/in als persönliche Botschaft in den Raum gehängt, gestellt oder geflimmert hat. Er ist ein Moment der Inspiration, Verwunderung, manchmal auch des Unverständnisses oder gar der Ablehnung. Meine persönliche Perspektive auf eine Kunstausstellung beschränkt sich aber nicht auf die Auseinandersetzung mit dem Ausgestellten. Sie geht darüber hinaus, schaffen doch die Besucher/innen in ihrer Auseinandersetzung mit dem Ausgestellten und den Räumen in denen ausgestellt wird, ganz neue Momente. Es sind diese Momente, die zu ganz eigenen Geschichten werden, die ich erzählen möchte. 


Gallery item

Max Zwei
Serie [05|2020]

Gallery item

Corona-Whiteout oder die Anatomie der Stille
Serie [07-08|2020]

Gallery item

Jenseits von Max Zwei und Whiteout - oder doch nicht?
Serie [10|2020]